Elite

U16 und älter, die regionale, nationale und europäische Wettkämpfe bestreiten.

Diese Phase ist für die spätere Entwicklung im Tennis wahrscheinlich die wichtigste. Deshalb muss sie sorgfältig geplant und erfolgreich durchgeführt werden. Grundlage für den Erfolg ist die systematische und langfristige Ausbildung, die die jungen Spielerinnen und Spieler über Jahre für das Hochleistungstraining vorbereitet.

 

Alterskategorie: U16 und älter, Mädchen und Jungs
Anzahl Trainings: 6 – 12 Trainings pro Woche
Empfohlene Matches pro Jahr: ca. 70
Regelmässige Teilnahme an europäischen Wettkämpfen

Trainingsziele und -planung

  • Technik-, Taktik- und Konditionstraining werden auf die individuellen Stärken und Schwächen der einzelnen Spielerinnen und Spieler ausgerichtet
  • Intensive Trainingseinheiten bereiten die Jugendlichen auf Stresssituationen vor
    Aufbauperioden von 3 bis 4 Wochen sind einzuplanen (Oktober/November sowie März/April)
  • 6 bis 12 Trainingseinheiten pro Woche

Turnierempfehlungen

  • Besonders spielstarke Jugendliche sollten in höheren Alterskategorien oder in den Erwachsenenkonkurrenzen antreten, sofern sie körperlich und psychisch mithalten können
  • ca. 70 Matches pro Jahr plus zusätzliche Doppelspiele
  • Regelmässige Teilnahme an europäischen Wettkämpfen
Swiss Tennis
Zürich Tennis Regionalverband
Hallen TC Lengg
Spread the love