In den vergangenen Wochen habe sich die Spieler der Progressive Tennis Academy an verschiedenen Turnieren positiv und erfolgreich in Szene gesetzt:

Marc-Andrea Hüsler spielte vor Monatsfrist in der Finalrunde der Doppelkonkurrenz am Future in Oberhaching (DE) und kurz darauf spielte er sich ebenfalls im Doppel an den Swiss Indoors in Basel bis ins Viertelsfinale.

Laurin Aerne setzte sich als Nummer 2 gesetzter Spieler an den TZH Syntax Open in Horgen durch und gewann das Turnier. 

Manfredi Graziani setzte sich als Nummer 2 gesetzer Spieler am TZH Syntax Junioren Winter GP in Horgen im Final gegen den als Nummer 1 gesetzten Till Brunner durch und gewann das Turnier.

Patrick Schön gewann das Open Benjamins in Gradignan-Gironde (Tennis Europe 12&U).

Anja Casari gewann das BLAM Tennis Tagesturnier.

Spread the love