Am vergangen Wochenende spielten wieder zahlreiche Spieler/innen der Progessive Tennis Academy an Turnieren. Es freut uns, wieder von einigen sehr erfreulichen Ergebnissen berichten zu dürfen.

Selène Sauerbruch kämpte sich am Junioren/innen Turnier in Buchs, in der Kategorie U18 N1/R3,  bis in den Final vor. Auf den mühelosen Sieg in der ersten Runde folgten zwei weitere Siege, welche Selène jeweils im Tiebreak des dritten Satzes für sich entscheiden konnte. Im Final musste Selène Mitte des zweiten Satzes den Sieg leider kampflos ihrer Gegnerin überlassen. Trotzdem darf sie sich über ein sehr erfolgreiches Wochende mit drei Siegen freuen.

Auch Manfredi Graziani darf auf ein erfolgreiches Turnierwochenende zurückblicken. Er spielte am Winter-Series Turnier in Wangen SZ in der Kategorie MS N1/R2. Manfredi konnte auch an diesem Turnier nahtlos an die überzeugenden Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen und musste sich erst im Finale Ilias Zimmermann (N2 29) knapp geschlagen geben (3:6 7:5 6:10). In den Runden zuvor konnte Manfredi drei N4-klassierte Spieler besiegen.

Das Team der Progressive Tennis Academy gratulliert Selène und Manfredi ganz herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen.

 

Spread the love