Marc-Andrea Hüsler konnte seine blendende Form erneut unter Beweis stellen und gewann den Doppelbewerb des Challenger Turniers von Hamburg an der Seite von Kamil Majchrzak (POL). Im Finale bezwangen sie in einem unglaublich dramtischen Spiel das britisch-amerikanische Duo Lloyd Glasspool/Alex Lawson mit 6:3 1:6 20:18. Erst mit dem 12. Matchball konnte das schweizerisch-polnische Team die Partie für sich entscheiden! Damit holt sich der junge Zürcher bereits den dritten Titel auf Challenger-Stufe in diesem Jahr!

Das Team der Progressive Tennis Academy gratulliert Marc-Andrea ganz herzlich zu dieser weiteren starken Leistung.

 

Spread the love