Marc-Andrea Hüsler erreichte beim ATP-Challenger-Turnier von Istanbul die Viertelfinals. Dank starken Leistungen gegen den ehemaligen Top-40-Spieler Denis Istomin (ATP 183) und Facundo Bagnis (ATP 126), in den ersten beiden Runden, gelang Marc-Andrea der Vorstoss unter die besten acht Spieler des Turniers. Dort unterlag er Arthur Rinderknecht (ATP 135) in zwei Sätzen mit 5:7 und 3:6. Dank dieser Leistung rückt der 24-jährige Zürcher im Ranking auf Platz 142 vor.

Das Team der Progressive Tennis Academy gratulliert Marc-Andrea zu dieser Leistung!

Spread the love